Sie nutzen eine ältere Version des Internet Explorers. Bitte Updaten Sie ihren Browser (min. IE 9), um wieder sicher zu surfen und diese Webseite anzeigen zu lassen!
Ihre Auflösung ist zu gering um diese Webseite anzeigen zu lassen. Bitte nutzen Sie ein anderes Gerät mit einer höheren Auflösung von mindestens 320 Pixel!

FSJ in Behindertenhilfe und Schulbegleitung

Donnerstag, 03 August 2017 08:19

Die Gemeindepsychiatrisches Zentrum gemeinnützige GmbH ist ein Tochterunternehmen des Caritasverbandes für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. und der katholischen Kirchengemeinde Villingen. Der Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. ist ein zukunftsorientierter Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche, der soziales Engagement mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Mit rund 400 hauptamtlichen und ca. 300 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist er in den Aufgabenfeldern Alter, Pflege, Familie, Jugend, Soziale Beratung, Behinderung / Gemeindepsychiatrie tätig. Ab September 2017 suchen wir:

 

 

FSJ-ler (m/w) im in der Behindertenhilfe und Schulbegleitung

in Villingen-Schwenningen

 

 

Der familienunterstützende Dienst in der Behindertenhilfe hat sich als Ziel gesetzt, Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf zu begleiten und eine professionelle und ein ziel- und lebensweltorientierte Hilfestellung zu bieten. Menschen sollen wohnortnah und dezentral versorgt werden, um möglichst lange in der Familie bzw. im bestehenden Beziehungsnetzwerk verbleiben zu können.

Wir bieten Dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr in diesem Bereich zu machen:

 

Dein Aufgabenbereich:

  • Begleitung von erwachsenen Menschen mit Behinderung in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft sowie auf einer Freizeit
  • Begleitung eines Kindes mit Behinderung im Schulalltag
  • Teilnahme an verschiedensten Gruppenangeboten für Menschen mit Behinderung
  • Betreuung von Kindern mit Behinderung im Alltag, um die Eltern zu entlasten

 

Dein Profil:

  • Interesse an pädagogischer Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Aufgaben
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis Klasse B
  • Mindestalter 18
  • freundlich und teamfähig
  • Flexibilität und Spontanität
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und mit Kollegen

 

Unser Angebot:

  • Anleitung und individuelle Begleitung durch pädagogische Fachkraft
  • regelmäßige Reflexionsgespräche
  • Junges motiviertes Team
  • Caritas als sicherer Arbeitgeber – wir legen Wert auf grenzachtenden Umgang und Anvertrautenschutz

 

 

Du fühlst Dich von dieser vielseitigen und spannenden Aufgabe angesprochen und identifizierst Dich mit unseren caritativen Werten?

Dann freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an unsere Personalabteilung:

 

Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.,

Personalabteilung, Gerwigstraße 6, 78050 Villingen-Schwenningen

E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansprechperson für den Fachbereich: Frau Renate Bilger; Tel.: 07721/ 8407-22;

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Gemeindepsychiatrisches Zentrum gemeinnützige GmbH ist ein Tochterunternehmen des Caritasverbandes für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. und der katholischen Kirchengemeinde Villingen. Der Caritasverband SBK e.V. ist ein zukunftsorientierter Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche, der soziales Engagement mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Rund 400 hauptamtliche und ca. 300 ehrenamtlichen Mitarbeitende sind in den Aufgabenfeldern Alter, Pflege, Familie, Jugend, Soziale Beratung, Behinderung / Gemeindepsychiatrie tätig. Wir bilden aus:

 

Ausbildung zum/ zur Heilerziehungspfleger/in

in Villingen-Schwenningen

 

Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen und hast ein soziales Wesen? Dann mach dies zu Deinem Beruf!

In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger lernst du, wie man Menschen mit Behinderung fördert, unterstützt, betreut und pflegt und ermöglichst ihnen durch deine Hilfe eine bestmögliche Selbstständigkeit. Neben dieser sozialen Haupttätigkeit kümmerst du dich aber auch um verwaltungstechnische sowie organisatorische Aufgaben, wie etwa der Planung von Ausflügen oder dem Erstellen von Plänen zur Förderung.

 

Dein Aufgabenbereich:

  • Du arbeitest in einer betreuten Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderungen und/oder psychischen Erkrankungen
  • Du arbeitest mi im ambulanten familienunterstützenden Dienst
  • Du gibst Anleitungen im lebenspraktischen Bereich (AlB)
  • Du arbeitest eng mit dem sozialen Netzwerk der zu Betreuuenden wie Eltern, Ärzten und Lehrern
  • Du wirkst bei der Gestaltung und Erhaltung guter Lebensbedingungen für die Bewohner/Bewohnerinnen mit, sowie guter Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen im Sinne der caritativen Philosophie

 

 

Dein Profil:

  • Du hast einen guten mittlerern Schulabschluss (Realschule)
  • Du hast Erfahrung in den angegebenen Bereichen durch ein 1-jähriges Vorpraktikum oder Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)/Bundesfreiwilligendienst (BuFDi)
  • Du bist physisch und psychisch belastbar
  • Dein einfühlendes Verstehen der Bewohner/Bewohnerinnen und deren Angehörigen zeichnet Dich aus
  • Du bist bekannt für die Zuverlässigkeit und Sorgfalt bei der Ausführung der übertragenen Aufgaben
  • Du hast ein freundliches Auftreten
  • Die Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden bereitet dir Freude

 

Unser Angebot:

  • Anleitung und individuelle Begleitung durch pädagogische Fachkräfte
  • Bezahlung und Urlaub nach Tarif (AVR-Caritas)
  • Kooperation im Fitnessbereich
  • betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Reflexionsgespräche
  • junges und motiviertes Team
  • Caritas als sicherer Arbeitgeber – wir legen Wert auf Grenzachtenden Umgang und Anvertrautenschutz

 

Du fühlst Dich von dieser vielseitigen und spannenden Aufgabe angesprochen?

Dann freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an unsere Personalabteilung:

 

Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.,

Personalabteilung, Gerwigstraße 6, 78050 Villingen-Schwenningen

E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansprechpartner für weitere Fragen: Renate Bilger, Leitung Familienunterstützender Dienst

Tel. 07721/8407-22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sozialpädagoge (w/m) oder Sozialarbeiter(w/m)

Donnerstag, 21 September 2017 00:00

Der Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. ist ein zukunftsorientierter Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche, der soziales Engagement mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Rund 410 hauptamtliche und  300 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in verschiedenen Rechtsträgern sind in den Aufgabenfeldern Alter, Pflege, Familie, Jugend, Soziale Beratung, Behinderung / Gemeindepsychiatrie tätig. Die Schulsozialarbeit des Verbandes stellt ein:

Sozialpädagoge (w/m) oder Sozialarbeiter(w/m)

 im Raum Donaueschingen

in Teilzeit





Schulsozialarbeit ist eine präventive Jugendhilfe und basiert auf der Grundlage des §13 SGB VIII. sie ist Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe und somit Kooperationspartner der Schule. Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich präventiv, unterstützend und krisenintervenierend an alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitung sowie an Eltern.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung von Schülern, Lehrern und Eltern
  • Tätigkeit in unterschiedlichen Schulformen
  • Gemeinwesensorientierte Arbeit im Sozialraum Schule / Gestaltung des Lebensorts
  • Zusammenarbeit mit der Schulleitung und Netzwerk/Kooperationspartnern
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Bedarfs- und Hilfeplänen des Jugendamtes
  • Präventionsarbeit und sozialpädagogische Gruppenarbeit

Ihr Profil:

  • Dipl. Sozialpädagoge (FH), Dipl. Sozialarbeiter (FH) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, in der Einzelfallhilfe, der Projekt- und Gruppenarbeit, sowie in der Netzwerkarbeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit sowie selbständige Arbeitsweise
  • Hohe emotionale und soziale Kompetenz, hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kreativität bei der Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Eine aufmerksame und zugewandte Persönlichkeit, die in der Lage ist, verlässliche Beziehungen zu Kindern und Jugendlichen, Eltern und Kooperationspartner aufzubauen
  • Führerschein und eigenes Fahrzeug von Vorteil

Wir bieten:

  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • tariflicher Urlaubsanspruch
  • Einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team
  • Betriebliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • Kooperation im Fitnessbereich (Hansefit)
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • Caritas als sicherer Arbeitsort - wir legen Wert auf grenzachtenden Umgang und Anvertrautenschutz

 

Sie fühlen Sich von dieser vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabe angesprochen und identifizieren sich mit christlichen Werten? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an :

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postanschrift: Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.
Personalabteilung, Gerwigstraße 6, 78050 Villingen-Schwenningen

 

Ansprechpartner für stellenrelevante Fragen: Heike Schempp,

Tel.: 07702/477 999 3, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Seite 4 von 4