Sie nutzen eine ältere Version des Internet Explorers. Bitte Updaten Sie ihren Browser (min. IE 9), um wieder sicher zu surfen und diese Webseite anzeigen zu lassen!
Ihre Auflösung ist zu gering um diese Webseite anzeigen zu lassen. Bitte nutzen Sie ein anderes Gerät mit einer höheren Auflösung von mindestens 320 Pixel!

Hilfe für Kinder, Jugend und Familie

Jugendmigrationsdienst

Der Jugendmigrationsdienst des Caritasverbandes berät Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren, die in Villingen und dem südlichen Schwarzwald-Baar-Kreis wohnen. Junge Migranten erhalten eine kostenlose, vertrauliche, individuelle und umfassende Unterstützung bei der sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Eingliederung.

Wir helfen Ihnen/ beraten Sie

  • bei der Antragsstellung und Anmeldung für einen Integrationskurs
  • bei der Suche nach bedarfsgerechten Sprachförderangeboten
  • bei der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen
  • bei Schul- und Ausbildungsfragen
  • bei Formalitäten
  • bei speziellen Fragen durch die Vermittlung an Fachdienste
  • bei der Kontaktaufnahme zu Vereinen und/ oder Gruppenangeboten

Die Beratung ist unabhängig von der Herkunft, Religion, Geschlecht oder sozialem Status und erfolgt ausschließlich nach Terminvergabe.

Ihr Ansprechpartner für den Jugendmigrationsdienst: Juliane Böhm (Villingen und südlicher Schwarzwald-Baar-Kreis)

Für Schwenningen und den nördlichen Schwarzwald-Baar-Kreis ist der Jugendmigrationsdienst des Diakonischen Werks zuständig. Weitere Informationen zu den Ansprechpartnern finden Sie unter www.diakonie-sbk.de

 

Jugendsozialarbeit (Ganztagesbetreuung und Schulsozialarbeit)

Ganztagesschule der Werkrealschule am Deutenberg in Schwenningen

Die Werkrealschule ist eine gebundene Ganztagesschule mit Mittagessen und Betreuung in der Mittagsfreizeit.
Es werden vielfältige Freizeitaktivitäten in den Bereichen Spiel, Sport, Kreatives und Entspannung angeboten. Die einzelnen Mitarbeiterinnen gehen zusätzlich Aufgaben wie der Bezugsbetreuung, Einzelförderung, des Sozialen Lernens in Klassen und der Betreuung im Auszeitraum, nach.

Ansprechpartner: Eva- Maria Zimmermann

Schulsozialarbeit im Schwarzwald-Baar-Kreis

Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe nach §13 SGB VIII "Jugendsozialarbeit", in dessen Mittelpunkt Kinder und Jugendliche im Kontext von Bildung und Erziehung im System Schule stehen. Schulsozialarbeit bringt sich aktiv in den Schulalltag ein und bietet so eine wertvolle Unterstützung für Schüler, Lehrer und Eltern, ergänzend zum Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule. Sie hat sowohl einen präventiven als auch einen intervenierenden Auftrag und trägt positiv zur Schulkultur bei.

Zu dem Angebot der Schulsozialarbeit zählen die Beratung von Schüler/innen, Lehrer, Eltern, Personensorgeberechtigte, Unterstützung bei der Konfliktbewältigung, die Arbeit mit Gruppen und Schulklassen im Rahmen der Präventions- und Projektarbeit und die Vernetzung im Gemeinwesen mit Kooperationspartnern der Region.

Schulsozialarbeit in den Regelklassen:

Schulsozialarbeit in den Vorbereitungsklassen:

 

Familienpflege

Familienpflege ist ein Hilfsangebot für Familien,
die in einer Notsituation sind, wenn die haushaltsführende Person ausfällt und ihre Kinder nicht versorgen können. Sie unterstützt die Familie in ihrer häuslichen Umgebung und begleitet sie in ihrem Alltag.

Weitere Informationen zur Familienpflege beim Caritasverband Schwarzwald-Baar-Kreis

Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus ist ein Treffpunkt für alle Bürger in Donaueschingen mit einem generationsübergreifenden Ansatzpunkt. Die 4 Schwerpunkte sind:
Alter und Pflege, Integration und Bildung, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Freiwilliges Engagement. In über 30 einzelnen Projekten gestaltet das MGH diese Schwerpunkte. Dazu kommen die Angebote des Café ansprechBAAR und die niederschwellige Vermittlung des Caritasberatungs- und Betreuungsangebot sowie der Tafelladen.

Ansprechpartner: Anja Rosenfelder