Das Mehrgenerationenhaus …

Früher war es völlig selbstverständlich, dass Jung und Alt gemeinsam unter einem Dach lebten und sich gegenseitig unterstützten. Oma und Opa passten auf die Kleinen auf, hatten eine Aufgabe, und die Kinder waren versorgt, wenn Mama oder Papa mal keine Zeit hatten. Inzwischen ist vieles anders — gesellschaftliche Isolation ist oft die Folge. Mit Mehrgenerationenhäusern soll dem entgegengesteuert werden: Für verschiedene Altersgruppen bieten sie Raum, sich ungezwungen zu begegnen und gegenseitig von den Kompetenzen des jeweils anderen zu profitieren. Zudem sind die Häuser als eine Dienstleistungsdrehscheibe gedacht. Im Kernstück handelt es sich um ein Café, aus dem heraus unsere bestehenden Dienstleitungen und Beratungsleistungen angeboten werden, in dem sich darüber hinaus aber auch weitere Angebote auf der Grundlage einer generationsübergreifenden Zusammenarbeit entwickeln sollen.

Unser Haus mit seinen vielseitigen Angeboten ist für alle Menschen offen. Es ist ein Ort der Begegnung, an dem Kontakte geknüpft und Anregungen gewonnen werden können, wie und wo sie sich im MGH aktiv selbst einbringen können. Nutzen Sie die Angebote unseres Mehrgenerationenhauses, des Café ansprechBAAR, die niederschwellige Vermittlung des Caritasberatungs- und Betreuungsangebot sowie den Tafelladen. Es ist ein generationsübergreifenden Treffpunkt für alle Bürger in Donaueschingen und gestaltet in über 30 einzelnen Projekten mit 4 Schwerpunkten: Alter und Pflege → Integration und Bildung → Haushaltsnahe Dienstleistungen → Freiwilliges Engagement.

Das Café ansprechBAAR …

… ist das Herzstück unseres Hauses und stellt als unser offener Treff die Schnittstelle zwischen unkomplizierten Begegnungen und konkreten Angeboten dar: Café → offener Mittagstisch → Senioreninitiativen → Kino → Spiele → Singen → Stricken → Yoga auf dem Stuhl → Krabbelgruppe → Müttertreff und vieles mehr.

Der Tafelladen in Donaueschingen

Die gemeinnützigen Tafeln schaffen einen Ausgleich: Sie sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte. Mit ihrer schnellen und unbürokratischen Hilfe lindern die Tafeln die Folgen von Armut in einer reichen Gesellschaft – und stehen für Solidarität und Mitmenschlichkeit. Die Tafeln sind eine der größten sozialen Bewegungen unserer Zeit. Unterstützen Sie uns: mit ehrenamtlichem Engagement.

Immer Dienstags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr können Mitbürger und Mitbürgerinnen mit Berechtigungsausweis im Tafelladen Lebensmittel zu besonderen Konditionen einkaufen.

Veranstaltungen & Angebote

Apr
30
Mo
2018
Strickcafé
Apr 30 um 14:00 – 16:00
Strickcafé @ Mehrgenerationenhaus Donaueschingen | Donaueschingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut.

Mai
7
Mo
2018
Strickcafé
Mai 7 um 14:00 – 16:00
Strickcafé @ Mehrgenerationenhaus Donaueschingen | Donaueschingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut.

Mai
14
Mo
2018
Strickcafé
Mai 14 um 14:00 – 16:00
Strickcafé @ Mehrgenerationenhaus Donaueschingen | Donaueschingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut.

Mai
21
Mo
2018
Strickcafé
Mai 21 um 14:00 – 16:00
Strickcafé @ Mehrgenerationenhaus Donaueschingen | Donaueschingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut.

 

→ alle Veranstaltungen auf einen Blick

Mehrgenerationenhaus Donaueschingen

Schulstraße 5 78166 Donaueschingen Telefon 0771 / 83228-18 mgh@caritas-sbk.de www.mehrgenerationenhaeuser.de  

Mit einem Klick gelangen Sie zu Ihrem Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartnerin für das Mehrgenerationenhaus:

Anja Rosenfelder

Öffnungszeiten
Montag 9.00 Uhr 13.00 Uhr
Dienstag 9.00 Uhr 12.00 Uhr
Mittwoch 9.00 Uhr 15.00 Uhr
Donnerstag 9.00 Uhr 15.00 Uhr
Freitag 9.00 Uhr 15.00 Uhr
Samstag 9.00 Uhr 14.00 Uhr