Sie nutzen eine ältere Version des Internet Explorers. Bitte Updaten Sie ihren Browser (min. IE 9), um wieder sicher zu surfen und diese Webseite anzeigen zu lassen!
Ihre Auflösung ist zu gering um diese Webseite anzeigen zu lassen. Bitte nutzen Sie ein anderes Gerät mit einer höheren Auflösung von mindestens 320 Pixel!

Sie wollen helfen

Praktikum und Stellen im Freiwilligendienst

Wer nach der Schule nicht gleich in den Beruf oder das Studium einsteigen will, der kann mit dem neuen zeitlich sehr flexiblen Freiwilligendienst oder einem Praktikum beim Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis sich sozial engagieren und wichtige Erfahrungen für's spätere Leben machen. Vielleicht begegnet der/dem jungen Erwachsenen bei ihrer/ seiner Arbeit auch das künftige Berufsfeld, in der sie/ er sich später engagieren will.

Helfen im Ehrenamt

"Caritas" ist die konkrete und unmittelbare Umsetzung der christlichen Nächstenliebe in die Tat. Hilfe für Menschen in Not bedarf zwar vielfach professionellen Handelns, aber nicht überall ist dies notwendig. Wer dem christlichen Ruf nach Nächstenliebe handelnd folgen möchte, kann dies bei uns tun - in der Hilfe nicht auf sich alleine gestellt, sondern eingebunden in ein Team mit der Möglichkeit, ähnlich den professionellen Kräften die eigene Arbeit zu reflektieren.

Spenden

Die vielfältigen Aktivitäten, um Menschen in Not zu unterstützen, kosten Geld. Ohne finanzielle Hilfe könnte die Caritas ihre vielfältigen Aufgaben nicht verwirklichen. Viele Menschen haben keine Zeit, um sich um andere Menschen direkt zu kümmern. Unterstützen können sie die Arbeit am und für den Nächsten jedoch trotzdem. Mit einer Spende für den Caritasverband hilft jeder mit, das in dieser Homepage aufgezeigte breite Angebot an Hilfen für Menschen in Not zu erhalten.

Unterstützung als Sponsor

Unterstützen kann man die Arbeit des Caritasverbandes für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. auch als sozialer Sponsor. Dies entweder für die Arbeit des gesamten Kreisverbandes oder auch konkret bezogen auf ein spezielles Projekt. In beiden Fällen gibt es die Möglichkeit, entweder mit Geld- oder auch mit benötigten Sach- oder Personalzuwendungen dem Caritasverband in seiner Arbeit zu helfen.