im Rahmen des diözesanen Modellprojekts Ehrenamtskoordination zum 1. September 2021 mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % Prozent (19,75 Wochenstunden) be-fristet auf vier Jahre eine/n

EHRENAMTSKOORDINATOR*IN

für die Römisch-Katholische Kirchengemeinde Donaueschingen in Kooperation mit dem Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis.

Ihre Aufgaben:

  • Als Ehrenamtskoordinator*in sind Sie verantwortlich für die systematische Einführung und Weiterentwicklung von Standards für ehrenamtliches Engagement (Einführung, Begleitung, Beteiligung, Würdigung, Verabschiedung).
  • Sie unterstützen die strategische Verortung und strukturelle Absicherung von Engagementförderung in der Seelsorgeeinheit Donaueschingen und dem Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis.
  • Sie wirken mit beim Auf- und Ausbau eines ehrenamtlichen Netzwerks im Sozialraum.
  • Sie setzen Impulse für die Reflexion und Weiterentwicklung der Partizipationskultur.
  • Sie fördern und unterstützen Selbstständigkeit, Teamarbeit und leiten zum agilen Arbeiten an.

Ihre Qualifikation:

  • (Fach)Hochschulabschluss (Sozialpädagogik, soziale Arbeit o.ä.) oder abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation

 

Unsere Erwartungen:

  • Affinität zum Thema Ehrenamt
  • Innovationsfreude und Pioniergeist
  • Motivations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Zielen und Werten
    der katholischen Kirche
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

  • eine 50% Stelle in Entgeltgruppe 10 nach AVO (in Anlehnung an den TV-L)
  • Einarbeitung und fachliche Begleitung in einem diözesanen Einführungs- und Begleitcurriculum
  • Verantwortliche Ansprechpartnerinnen und –partner innerhalb der Seelsorgeeinheit Donaueschingen als auch im Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis
  • ein offenes, kooperatives Arbeitsklima mit engagierten hauptberuflichen und ehrenamtlichen Verantwortungsträgerinnen und -trägern
  • flexible Arbeitszeiten, Regelungen zur
    Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • stellenspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln)

Näher Informationen zum Modellprojekt finden Sie unter:

www.ebfr.de/ehrenamtskoordination

Eine ausführliche Stellenbeschreibung erhalten Sie auf Anfrage direkt bei der Röm.-Kath. Kirchengemeinde Donaueschingen unter www.pfarramt@kath-donaueschingen.de

Für weitere Fragen steht Ihnen

Tobias Hofmann von der Seelsorgeeinheit Donaueschingen unter der Telefonnummer 0176/20138922

und

Antonia Berberich vom Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis unter der Telefonnummer 07721/840720

gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis

  1. Mai 2021 direkt an die Kirchengemeinde Donaueschingen (Karlstraße 71, 78166 Donaueschingen) mit
  • Anschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnissen
  • Studienzeugnis
  • Arbeitszeugnissen
  • Nachweisen erworbener Zusatzqualifikationen

per E-Mail an: pfarramt@kath-donaueschingen.de